| DEEN

Schwachstellen im Stromnetz aufspüren


Netzanalysen und Fehlersuche


Fortwährend treten Änderungen bei der Belastung in Stromnetzen auf. Die dabei erzeugten Netzrückwirkungen entstehen durch neue Maschinen mit Frequenzumrichtern, die Modernisierung der Beleuchtung sowie andere hochwertige elektronische Verbraucher. Ebenso stellen sie höhere Anforderungen an die Qualität der Stromversorgung dar. Daraus resultierende Netzanalysen und die verbundene Fehlersuche wird somit unabdingbar. Mit unserer LTT Messtechnik können Ursachen für Schwankungen identifiziert und entsprechende Analysen erstellt werden.