| DEEN

Über uns


Die Labortechnik Tasler GmbH mit Sitz in Würzburg entwickelt, produziert und vertreibt seit über 20 Jahren weltweit patentierte Echtzeit-Datenerfassungssysteme.

Im Jahre 1996 stellte Michael Tasler ein neuartiges Konzept der extrem schnellen Messdatenübertragung der Siemens AG in Erlangen vor. Der daraus resultierende Auftrag bildete den ersten Meilenstein für die weitere Unternehmensentwicklung. Seit der Gründung 1998 durch den Geschäftsführer und Inhaber, Herrn Michael Tasler MA, hat sich das Unternehmen kontinuierlich zum weltweit agierenden Entwickler und Hersteller hochpräziser Messtechnik entwickelt.

Seit über 20 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die Labortechnik Tasler GmbH mit Sitz in Würzburg weltweit patentierte Echtzeit-Datenerfassungssysteme, die auf hohe Geschwindigkeit bei höchstmöglicher Genauigkeit optimiert sind.

Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit ihren namhaften Kunden aus den verschiedensten Bereichen, wie z. B. der E-Motoren, Stromindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau, Forschung und Entwicklung, Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie oder beispielsweise auch dem Militär, konnte die Labortechnik Tasler GmbH einschlägige Erfahrungen sammeln, die zur Entwicklung des LTT24 beigetragen haben. Die modulare Konzeption ermöglicht es nun, die Geräte mit unterschiedlichen Funktionsmodulen für jeden Kunden individuell bedarfsgerecht zusammenzustellen.  

Die Erfolgsgeschichten der Vorgängermodelle, wie des LTT184/186-Transientenrecorders, des LTT180/-182-SensorCorders und des intelligenten Universal-Messverstärkers LTT500, werden seit 2013 mit dem LTT24 weitergeschrieben. Ein modular aufgebautes, hochpräzises, schnelles sowie innovatives Messgerät, welches mittels unterschiedlicher Softwarelösungen vielseitig einsetzbar ist.

Labortechnik Tasler GmbH schnelle, flexible und präzise Messtechnik