| DEEN

Der LTTsmart als Power Analyzer


Der LTTsmart als Power Analyzer ist eine konsequente Weiterentwicklung unserer Präzisionsmessgeräte. Im Hutschienengehäuse ideal für den Einsatz in der Industrieumgebung.

Der Power Analyzer

Der Power Analyzer ist mit seiner Messgenauigkeit optimal für die Entwicklung der Elektromobilität geeignet.

Der Power Analyzer im Aluminium-Ziehprofilgehäuse besteht aus einem Modul mit jeweils zwei separaten und galvanisch getrennten Eingangskanälen und kann flexibel in Anzahl, Reihenfolge und Leistungsumfang je Modul konfiguriert werden. Die beiden Kanäle eines Moduls können wahlweise mit 1000 Vrms und 10 Volt (Power-Analyzer light) oder 1000Vrms und 1000Vrms (Power-Analyzer) High-Voltage-Eingangsoption mit 4mm Bananenstecker ausgestattet werden.

Der Anschluss zum PC befinden sich in einem separaten Base-Modul.

Ebenso ist der Power Analyzer als mobile Variante mit ergonomischen Tragegriffen und im 19“ Gehäuse erhältlich.

Wichtige Fakten:

  • bis zu 4 MHz Abtastrate pro Kanal
  • 1,7 MHz Bandbreite
  • extrem hohe Präzision: 0,015%*Signal + 0,015%*Range
  • 24 Bit A/D-Wandler - extrem rauscharm und verzerrungsfrei
  • hochsynchron bis zu 16 Kanäle pro Gerät sowie mehrere Geräte
  • 2500 VDC galvanische Trennung aller Kanäle
  • erfüllt die Anforderungen der DIN IEC 60034-2-3-3 perfekt
  • Spannungs- und Stromeingänge: bis zu ±1000 Vrms
  • optional ICP®, Ladung, DMS und/oder Puls
  • kompakt und robust für den Betrieb in der Nähe von Wechselrichtern

Der LTTsmart als Power- Analyzer ist dank seiner Präzision perfekt zum Einsatz bei der Leistungsanalyse von Wechselrichtersignalen an batteriebetriebenen Elektromotoren, im Bereich des OEM-Prüfstandsbaus oder zur Power Quality Messung geeignet.

Technische Spezifikationen hier zum Download

2-Kanal high speed 4 MHz Module

             Modulvariante

Kanalbeschreibung

             Power Analyser

              LTTsmart HH

Ch1: Volt: ±500 mV and ±10 V, High Volt: ±1000 Vrms

Ch2: Volt: ±500 mV and ±10 V, High Volt: ±1000 Vrms

             Power Analyser light

             LTTsmart LH

Ch1: Volt: ±500 mV and ±10 V

Ch2: Volt: ±500 mV and ±10 V, High Volt: ±1000 Vrms

           Die Module des Power-Analyzers können jederzeit mit anderen LTTsmart Modulvarianten und den Eingangsoptionen

           DMS oder ICP kombiniert werden.

LTTpro -Software zur Leistungsmessung

Die speziell für den LTTsmart entwickelte Software-Option „LTTpro Power Analyzer“ bietet im Zusammenspiel eine hochperformante elektrische Leistungsmessung, die perfekt für moderne Elektroantriebe bei wechselnden Drehzahlen ausgelegt ist. Die LTTsmart verwenden hochoptimierte Algorithmen, um auch aus stark verrauschten Phasenstrom-Sinusverläufen die exakten Umdrehungszyklen zu ermitteln und darzustellen. Neben allen üblichen Leistungskenndaten (Effektivwerte, Blind/Schein/Wirkleistungen, Leistungsfaktoren, Drehzahl, Wirkungsgrad, …) werden auch die Verzerrungen (THD = Total Harmonik Distortion) von allen Phasenströmen und -spannungen kontinuierlich ermittelt und dargestellt. Möglich sind auch Berechnungen auf Halbzyklus-Basis und Mittelwertbildung über mehrere Zyklen.

Durch die parallele Ansicht von Rohdaten und berechneten Power Analyzer-Daten wird sofort ersichtlich, welche Ursachen hinter etwaigen Auffälligkeiten der Leistungskennzahlen stecken.

Auf Knopfdruck oder per konfigurierbarer Trigger-Events lassen sich ganze Rohdatenzeitfenster zusammen mit den zugehörigen berechneten Power Analyzer-Kennzahlen umdrehungsgenau abspeichern, während die kontinuierliche Leistungsberechnung einfach weiter läuft.

Die kompakten LTTsmart-Systeme können nicht nur im Prüfstand sondern auch bequem direkt im Fahrzeug mobil betrieben werden. Darüber hinaus kann die Software auch zuvor aufgezeichnete oder emulierte Daten anzeigen, analysieren und weitergeben, so dass alle Anforderungen rund um Fahrzyklen, Fahrzeugtest, Produktionsüberwachung, Entwicklung und Optimierung abgedeckt sind.

Das LTT Hard- und Software-Paket bietet also eine effiziente Lösung zur Messung der Leistung eines E-Motors im Prüffeld und im realen Einsatz.

LTT Bibliothek für die Anbindung an DASYLab, Gantner (GI.bench), Matlab, Stiegele (µLab), LabView, etc.