| DEEN

Automobilindustrie


Die LTT Präzisionsmessgeräte sind durch die Kombination ihrer Robustheit, der hohen Messgenauigkeit und der hohen Präzision bei Leistungsmessungen optimal für folgende Einsatzgebiete in der Automobilindustrie geeignet. 

Geräuschanalyse

Lärmquellen an Fahrzeugen dreidimensional analysieren

  • Array-Messung an 16 synchronen Kanälen

Komponententest

an Dieseleinspritzsystemen - auch als Drehzahl indizierte Messungen

  • Flexibilität der Messsysteme
  • sehr hohe Abtastrate mit einer Auflösung von 24 Bit
  • Messsysteme sind kaskadierbar und auch für vielkanalige Messungen in Kombination einsetzbar

Motorprüftechnik

Messungen über Beschleunigungssensoren von Spannungen, Dehnungen und Schwingungen direkt am Motor

  • sehr hohe Abtastraten
  • kompaktes Design
  • einfache Bedienung
  • schnelle, patentierte Datenübertragung vom Messsystem zum PC

Airbag-Entwicklung | Prüfsysteme

Kontrollsignale vermessen, die der Bordelektronik in Fahrzeugen die Funktionstüchtigkeit von Airbags melden

  • hohe Abtastrate zur Erfassung der teilweise schwachen Signale
  • Messungen über lange Zeiträume
  • zahlreiche Triggerfunktionen
  • einfache Datenreduktion über Mathe-Kanäle

Motoren-Entwicklung

Unter die Motoren-Entwicklung fällt die sogenannte Prüftechnik für Messungen an Motorsteuerungen, Motorsteuergeräten, Steuerungssystemen und Motorfunktionen

  • Messung von Ausgangssignalen: Motoren, Zündspannungen etc.
  • gleichzeitige Messungen über viele Kanäle
  • Messungen über lange Zeiträume

Automobilindustrie

  • Einspritzpumpen
  • Crash-Tests
  • Turbolader

Überwachung rotierender Maschinen

  • Elektromotoren
  • Getrieben

Anwendungsberichte

Zurück